Bauantrag & Bemusterungstermin

Gestern haben wir unseren Bauantrag im Bauamt Alzey abgegeben. Frau Rüttiger hat eine Bearbeitungszeit von 14 Tagen veranschlagt - das wäre wirklich flott ...

Am Abend haben wir direkt noch einen Bemusterungstermin für den 06.07'10 festgemacht.

Langsam wir es wirklich ernst und wir müssen uns beeilen, um noch alle offenen Punkte bis zur Bemusterung abzuklären. Offene Fragen gibt es noch bei:
  • der Heizungsplanung,
ein günstiges Angebot haben wir vorliegen. Unter anderen besteht aber noch Klärungsbedarf, ob das Untergeschoss (Keller) nun in die Lüftungsanlage eingebunden werden kann oder nicht.
  • der Badausstattungen,
was und wo?
  • der Elektroplanung,
hier ist eigentlich das meiste noch ungeklärt und Punkt 1 auf meiner Aufgabenliste.

Mehr dazu demnächst ...

Kommentare:

  1. Von Elektro können wir ja nur ein Lied singen... du bekommst von ProHaus ca. 700€ gutgeschrieben wenn du nichts von denen abnimmst was auch das besser ist. Bei PH sind keine Datendosen, viel zu wenig Steckdosen und Schalter und somit auch zu wenige Leitungen. Wir haben alles beim Elektro Wandelt im Internet bestellt. Super schnell und günstig. Wenn ihr da noch Fragen habt dann meldet euch...
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Oh, den Shop kannte ich noch gar nicht - hab ihn gleich mal in meine Favoriten eingefügt.

    Das mit dem 700€ war uns von Anfang an klar, da ich schon immer mit dem Gedanken gespielt habe, die Elektroinstallation selber zu machen. Deshalb hatten wir vor dem Kauf nachgefragt. Aber 700€ sind wirklich wenig, auch wenn der ein oder andere damit vielleicht zufrieden ist.

    Was mich interessiert, wenn ihr die Hardware in den Onlineshop kauft, wer macht dann für euch die Abnahme bzw. den Zähleranschluss?

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Die Elektroabnahme macht bei uns ein Bekannter... der ist Elektromeister und darf das auch unterschreiben :) Aber wenn ihr niemanden habt dann kann das ja auch der Mensch von ProHaus machen. Frau Bernholz vermittelt da ja auch gerne jemanden.

    Viel Spass noch beim Planen... ich kann euch garnicht sagen wieviele Stunden wir damit verbracht haben und mitlerweile stehen die ganzen Sachen auch schon hier in der Wohnung. Ne schicke Sache sind übrigens die Unterputzradios von Gira. Da wir alles von Gira haben mussten die natürlich auch sein. :)

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Ein Elektroinstallateur im Bekanntenkreis ist natürlich wie ein Sechser im Lotto :)
    Ansonsten verdienen die hauptsächlich an dem Verkauf der Hardware und weigern sich im allgemeinen 'nur' die Abnahme zu machen.

    Gira hat wirklich interessante und schöne Modellreihen (und erstaunliche Preise).

    Die Idee mit dem Unterputzradios hatten wir auch schon, genau wie ihr und viele andere Baublogger. Das scheint ja zur Zeit wirklich ein Trend zu sein - ist aber auch wirklich praktisch.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ihr zwei.
    Wir haben heute unsere Unterlagen für den Bauantrag von ProHaus erhalten. Im ProHaus KIS ist dokumentiert, das die Einladung zur Bemusterung nach Planfreigabe erfolgt, welche bereits Anfang Juli erfolgt ist. Bisher haben wir aber noch keine Einladung erhalten. Wann habt Ihr Eure Einladung erhalten oder habt Ihr ohne Einladung einen Termin telefonisch vereinbart?
    Vielen lieben Dank im Voraus,
    Jenny & Marcel

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    kurz nach Abgabe des Bauantrages haben wir per Post eine Einladung zur Bemusterung von ProHaus erhalten. Es gibt aber keinen Terminvorschlag sondern eine Telefonnummer um einen Termin abzustimmen. Der nächstmögliche Termin war ca. 3 Wochen später, sonst wäre erst Ende Juli wieder was frei gewesen (Ferienzeit...).

    Viele Grüße Tanja & Enrico

    AntwortenLöschen